01.01.2018  

Jahresrückblick 2017

 
                     
    Bilder zur vollen Größe anklicken.  
 

Allgemeines.
Von der Ex-FDJ-Sekretärin (Bild rechts) über Kohls „Mädchen“ zu einer mittlerweile 12-jährigen Kanzlerschaft, hat Angela Merkel Deutschland Schaden zugefügt, wie er größer nicht hätte sein können.
Sie hat es geschafft, aus der CDU eine linksgrüne Partei ohne konservative Inhalte zu machen.
Dafür hat sie konservative Köpfe innerhalb der Partei kaltgestellt, rausgemobbt oder in der dritten Reihe schmoren lassen.
Zuletzt wurde Schäuble, der in Brüssel letzten Widerstand gegen den räuberischen Umgang mit deutschem Geld leistete, auf den Posten eines einflusslosen Bundestag-Grüß-August "weggelobt".

Merkel_FDJ_org.jpg  
       
 

Umgeben hat sie sich mit rückgratlosen Speichelleckern, die sich auf offener Bühne die Deutschlandfahne aus der Hand reißen lassen und trotzdem dümmlich grinsend weiter die große Chefin beklatschen.

Unter ihrem Diktat ist die einstige Volkspartei CDU beliebig geworden, weshalb alle Altparteien kein Problem mit Koalitionen unter der Führung Merkels haben:
Jamaika oder GroKo - alles ist in Buntland möglich - es zählt nur Machterhalt, nicht das Land und nicht das Volk.

Merkel ist Bundeskanzlerin und bestimmt mit Richtlinienkompetenz das Schicksal unserer Heimat.
Eine Frau, die faktisch jedes Mal den Amtseid bricht, wenn sie das Kanzleramt betritt.
Und dass sie den Deutschen Bundestag missbrauchte, störte keinen der „Volksvertreter“ der Systemparteien.

Merkel_Abstimmung.jpg  
       
  Was Merkel mit ihrer gesetzeswidrigen Grenzöffnung 2015 den deutschen Bürgern, besonders den Frauen,
angetan hat, ist dieser "Einzelfall"-Liste 2016 zu entnehmen.
 
       
 

Wirtschaft, Finanzen, Steuern, Renten & Soziales
Weiterhin Steuerschlupflöcher und Lobbyismus für Großkonzerne, während der Mittelstand unter hohen Steuern und Bürokratie stöhnt.
Griechenlandhilfen, Banken- und Transferunionen am Fließband.

Keine Abschaffung der kalten Progression für Facharbeiter, steigende Mieten, Null-Zinspolitik, Alters- und Kinderarmut, Explosion der Obdachlosenzahlen (plus 65 % in den letzten zehn Jahren).
Ein herbei gedichteter Klimawandel verteuert die Strompreise der Bürger um 25%.
Fehlende Kitas, marode Schulen, kaputte Infrastruktur. Familienpolitik? Nicht vorhanden!
Dafür prekäre Arbeitsverhältnisse auf Rekordniveau.

Merkel_Milking_Germany.jpg  
       
 

Inneres:
Merkel gibt Deutschland durch die islamische Invasion unter Bruch des Grundgesetzes der Islamisierung preis.
Terror, Mord, Vergewaltigungen und andere Verbrechen sind die tägliche Folge dieser Politik.
Kritiker und Mahner werden systematisch mundtot gemacht und kriminalisiert.
Exekutive und Judikative werden auf Kurs gebracht.
Angeblich "soziale" Verbände und die Amtskirchen folgen ihr aus reiner Gewinnsucht.

Wer nicht schweigt, ist rechtsradikal, intolerant und menschenfeindlich.
Meinungsfreiheit ist nur für das Kartell selbst vorgesehen, andere werden bekämpft.
Erstmals seit der SED-Diktatur bestimmen nicht mehr Gerichte über die Meinungsfreiheit:
Das NetzDG des kleinen Heiko erlaubt es, dass ehemalige Stasi-Spitzel wie Anetta Kahane, über unsere "Meinungsfreiheit"  bestimmen dürfen.

Merkel_Neujahr.jpg  
       
 

Außenpolitik, Verteidigung.
USA, Großbritannien, Russland, Österreich, Polen, Israel, Tschechische Republik, Slowakei, Ungarn, usw., noch nie waren die Beziehungen zu anderen, ehemals befreundeten, Staaten so miserabel wie unter Merkel.
Bashing gegen Trump und Putin sind an der Tagesordnung.
Sanktionen gegen Russland, die nur der heimischen Wirtschaft schaden, aus reinem Geltungsdrang.
Stattdessen biedert sich Merkel Frankreich an, das aber weit weniger an Freundschaft als am deutschen Steuergeld interessiert ist. De facto hat sie Deutschland isoliert.

Bestellte Umfragen attestieren ihr internationale Beliebtheit - kein Wort aber davon, dass die aber einzig und allein dem dicken deutschen Steuersäckel geschuldet ist, mit dem Merkel von Gipfel zu Gipfel jettet.

Merkel alle gefickt1.jpg  
 

Eine Ärztin mit Fönwelle als Verteidigungsminister: Marode Technik, das meiste an Gerät ist nicht einsatzfähig - z. B. absolvieren  Hubschrauberpiloten ihre Trainingsflüge in vom ADAC angemieteten Maschinen, von 6 U-Booten ist 1 einsatzfähig und von 244 Kampfpanzern "Leopard 2" sind 132 einsatzfähig.
Aber die Bundeswehr stellt für 20 Mio./Jahr selbst Labello-Stifte und Sonnencremes her - die beim Discounter billigst zu haben wären.

 
       
  Honecker.Geheimwaffe.jpg