...denn die Deutschen beschlossen eines Tages fremdenfeindlich zu sein
- oder war es nicht so und es gibt handfeste und berechtigte Gründe?
   
     
  "Die Lupe" verschickt unregelmäßig per eMail kurzlebigere Infos, die nicht auf diese Seite gestellt werden.
Über das Symbol rechts kann dieser eMail-Newsletter per Online-Formular abonniert werden:
 
                       
 
 
  28.09.2018  

Staatsversagen...

   
   

-  324.000 ausländische Straftäter auf der Fahndungsliste - aber ständig sinkt die Kriminalitätsrate.
- Die Mutter aller Probleme: Die Invasion der "Hilfesuchenden" - und ihre Auswirkungen.
- Das freie Internet wird abgeschafft - und damit die letzte Burg der freien Meinungsäußerung.

 
 
 
  15.09.2018  

Fluchtursachen bekämpfen - der PR-Gag der Regierung ist nutzlos.

   
   

- Die Verdursteten in der Sahara kümmert niemand. Von der "Seenotrettung" angelockt?
- Ist der "Marshallplan" zur Fluchtursachenbekämpfung ein Subventionsprogramm für den Export?
- Die Despoten Afrikas: Millionäre und Milliardäre durch "Entwicklungshilfe".

 
 
 
  08.09.2018  

Deutschland auf dem Weg zur DDR 2.0?

   
   

- Die deutschen Exporte werden bejubelt - sind aber wegen "Target 2" ein Eigentor.
- Die Berichterstattung (nicht nur) über Chemnitz erinnert fatal an die DDR-Presse.
- Das Imperium schlägt zurück - Erinnerungen an 1933 werden wach.

 
 
 
  02.09.2018  

Chemnitz - Die Höhle der Löwen.

   
   

- Chemnitz hat in den letzten Tagen leider eine traurige Berühmtheit erlangt.
- Die absichtlich falsche Berichterstattung in den Medien.
- Der Irrglaube von der Hilfe für die Ärmsten.

 
 
 
  22.08.2018  

Schutz suchen vor den Schutzsuchenden...

   
   

- 10 Prozent weniger Straftaten laut Statistik - und der Bürger reibt sich verwundert die Augen.
- Kriminalitätsstatistiken mal richtig gelesen - deren "Interpretation" ist reine Manipulation.
- Fake News auf HR3 - ein kleines Beispiel von Meinungsmache durch die Staats-Medien.

 
 
 
  18.08.2018  

Die Lachplatte "Rechtsstaat Deutschland".

   
   

- Jesidin flüchtet vor IS-Vergewaltiger aus Deutschland.
- Zensur im deutschen Buchhandel / Populistische "Lösungen" der Kanzlerin.
- Aufenthaltsgesetz soll "humanitär" ausgehebelt werden.

 
 
 
  07.08.2018  

Der Weltuntergang ist nahe...

   
   

- Sommerhitze? Der Klimawandel ist schuld - oder auch nicht.
- Erneuerbare Energien sind die Rettung - Europa lacht sich kaputt.
- Mit der EEG-Umlage wird die Welt gerettet - von den deutschen Haushalten.

 
 
 
  02.08.2018  

Recht und Gesetz? Gilt nicht für NGO's und Gutmenschen.

   
   

- Menschenrechte, Seenotrettung, Aufenthaltsgesetz, Asylgesetz - was steht wirklich drin?
- ZDF indoktiniert Teenis / Schutzwesten für Mitarbeiter der Zentralen Ausländerbehörde (ZAB)
- Völkermord an weißen Farmern in Süd-Afrika - die EU interessiert es nicht die Bohne.

 
 
 
  27.07.2018  

Veröffentlichte, "interpretierte Fakten" richtig gestellt.

   
   

- Die Kriminalität hat abgenommen. Stimmt - aber nur bei den Deutschen!
- Sind unsere Abgeordneten wirklich vom Bürger gewählt?
- Unser marodes Bildungssystem bringt uns auf Platz 24 im internationalen Vergleich.

 
 
 
  22.07.2018  

Sie tun alles ja nur zum Wohle des Bürgers!

   
   

- Elektro-Mobilität - von allen politischen "Experten" bejubelt. Die Kosten tragen aber andere.
- Autonome Kfz - noch ein unsinniges Highlight der politischen "Experten" und Klimaschützer.
- Mehr Personal in die Verwaltungen für die Bedürfnisse der Bürger - die ultimative Lösung?

 
 
 
  16.07.2018  

Die EU - Deutschland wird fremd regiert.

   
   

- Nur Populisten verwechseln ein "gemeinsames Europa" mit der "EU".
- Der Lobbyverein "EU" stellt sich über unsere (gewählte) Regierung und unsere Interessen.
- Was tun EU-Abgeordnete eigentlich für uns Bürger? Antwort: Nichts oder Unsinniges!

 
 
 
  04.07.2018 Neuer Höhenflug der Volksverdummung.    
   

- Seehofer und Merkel liefern die nächste Seifenblase mit der "Zurückweisung von Asylanten"  -
  natürlich ohne zu sagen, wie das ohne eine effektive Identitätskontrolle funktionieren soll.
- Noch nicht einmal die Bundesländer können Daten und Fingerabdrücke untereinander abgleichen.